Kosten für Ihre Werbeschaltung im Kino

KINOWERBESPOT

findet zumeist seine Verwendung bei lokalen bzw. regionalen Werbetreibenden und bietet dem Werbekunden die kostengünstigste Möglichkeit von Kinowerbung, da jeder Spielmonat den gleichen Preis ausweist.

Die Vorführung Ihres Kinowerbespots erfolgt

  • im ausgewählten Kinosaal / in den ausgewählten Kinosälen

  • im gebuchten Spielmonat / in den gebuchten Spielmonaten

  • in allen regulären Vorstellungen

  • an allen Tagen

KOSTENBEISPIELE für die Kinowerbung mittels eines 20 Sekunden langen Kinowerbespots für einen Spielmonat und einen Kinosaal

  • In Orten bis 50.000 Einwohner 
    (Kinosäle mit ca. 100 - 500 Sitzplätze) von € 125,- bis € 460,-

  • In Orten 50.000 bis 500.000 Einwohner
    (Kinosäle mit ca. 100 - 600 Sitzplätze) von € 160,- bis € 640,-

  • In Orten über 500.000 Einwohner
    (Kinosäle mit ca. 150 - 1000 Sitzplätze) von € 200,- bis € 880,-

 

WERBEFILM

bietet überregionalen und nationalen Werbetreibenden zusätzliche Buchungsmöglichkeiten und Variationen in der Platzierung der Kinowerbung.

Diese sind z.B.

  • die einzelnen Kinowochen können selektiert gebucht werden

  • wahlweise Buchung einer Ganztages-Schaltung oder Werbeschaltung ab 18:00 Uhr

  • zielgruppenspezifische Buchung mittels spielfilmbezogene Kinowerbung

  • Buchung mit garantierten Besucherkontaktwerten gemäß Prognosedaten

KOSTENBEISPIELE für die Kinowerbung mittels eines 40 Sekunden langen Werbefilms für eine Spielwoche und einen Kinosaal

  • In Orten bis 50.000 Einwohner 
    (Kinosäle mit ca. 100 - 500 Sitzplätze) von € 62,- bis € 120,-

  • In Orten 50.000 bis 500.000 Einwohner 
    (Kinosäle mit ca. 100 - 600 Sitzplätze) von € 72,- bis € 240,-

  • In Orten über 500.000 Einwohner 
    (Kinosäle mit ca. 150 - 1000 Sitzplätze) von € 92,- bis € 440,-

 

 

 

 

 

-->